Martin Krüger

Dozent für Bluesharp

Martin Krüger - Dozent der Acoustic Music School für Bluesharp  - Bild 01

Martin Krüger hat Anfang der 80er Jahre mit dem Harpspielen begonnen, weil sich für die damalige Rhythm & Blues Band kein passender Bluesharper im Raum Freiburg fand. Seither kann er nicht mehr von diesem kleinen, faszinierenden Instrument lassen.

Er nahm Unterricht bei weltbekannten Spielern wie Howard Levy, Steve Baker, Jean-Jaques Milteau, Johnny Mars, Joe Filisko, Paul Lamb, Peter "Madcat" Ruth, Charlie Musslewhite und Carlos del Junco.

Martin Krüger - Dozent der Acoustic Music School für Bluesharp  - Bild 02

1996 gründete er zusammen mit Johann Gockl den Freiburger Mundharmonika-Treff, der heute noch als Stammtisch existiert.

Unter anderem liegt ihm am Herzen zu zeigen, dass die "Bluesharp" ein vollwertiges und anspruchsvolles Allround-Instrument ist, dessen Einsatz nicht nur auf Blues, Volksmusik/Folk oder Country beschränkt bleiben muss.

Martin Krüger spielt als vielseitig ausgerichteter, versierter Mundharmonika ("Blues Harp") Spieler, neben den bekannten Stilen z.B. auch gerne Gospel, Latino, Swing, Jazzstandards, Easy-Listening oder auch mal etwas "Klassisches".

Neben seinen eigenen Konzerten wird er auch gerne als Gastmusiker engagiert.

Geplante Workshops mit Martin

- Keine Anmeldung mehr möglich -
- Keine Anmeldung mehr möglich -
Bilderrahmen
Close