Akustikgitarre - Songs kreativ begleiten

Gitarrenworkshop mit Jens Bender

Gitarrenworkshop

Anreise:
Abreise:
Dozent:
Teilnehmerzahl:
max. 12 Personen
Preis:
395,- €*
Workshop inkl. Übernachtung im DZ und Vollpension
*Frühbucher bis 15.10.2020: 375,- €
Normalpreis: 395,- €
Begleitperson: 180,- €
EZ-Zuschlag: 38,- €
Alle Preise einschl. gesetzlicher MwSt.
Zur Anmeldung
Akustikgitarre - Songs kreativ begleiten

Der Workshop

Drei Akkorde und ein Schlagmuster für tausend Songs sind dir nicht genug? An diesem Wochenende lernst du in entspannter Runde dein Gitarrenspiel auf ein neues Niveau zu heben. Im Vordergrund steht die abwechslungsreiche und kreative Gestaltung, um der Songbegleitung zuhause, am Lagerfeuer, im Proberaum oder auf der Bühne das gewisse Etwas zu verleihen.

Der Fingerstyle-Gitarrist und erfahrene Musikpädagoge Jens Bender leitet mit sinnvoll aufgebauten didaktischen Einheiten durch den Workshop. Dabei stehen immer die Praxis und der Spaß am Spielen von Songs in der Gruppe im Fokus. Mithilfe von ausgewählten Liedern und Übungen werden gängige Strumming- und Picking-Patterns besprochen und erweitert. Ebenso werden Techniken wie Hammer-On und Pull-Off behandelt, die das eigene Liedrepertoire um feine Nuancen bereichern. Um die Gitarre noch besser kennenzulernen, ist die Orientierung auf dem Griffbrett nützlich, um beispielsweise Akkorde variieren oder Melodie-Elemente einbauen zu können.

Inhalte

Die Schwerpunkte im Workshop werden im Verlauf des Wochenendes an die Interessen der Teilnehmenden angepasst. Folgende Themen bilden das Grundgerüst:

  • Überblick und Erweiterung zu universell anwendbaren Schlag- und Zupfmustern
  • „Würzen“ mit Hammer-On, Pull-off, Akkordvariationen, dynamischem Spiel, etc.
  • Griffbrettorientierung und Einführung in das CAGED-System
  • Praktische Übungen zu musiktheoretischen Hintergründen (z. B. Aufbau von Songs, Arrangements, Quintenzirkel, Transponieren mit und ohne Kapodaster)
  • Tipps zur Nachhaltigkeit: Wie festige ich die neu erlernten Fähigkeiten? Wie übe ich richtig? Was tun, wenn´s mal nicht so klappt?

Vorkenntnisse

Die Grundakkorde, sowie Powerchords oder Barré-Griffe (z.B. F oder Bm) sollten weitgehend beherrscht werden. Ebenso das sichere Umgreifen. Einfache Schlag- und Zupfmuster sollten abrufbar sein. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich – aber natürlich auch nicht hinderlich. Wenn möglich, bitte einen Kapodaster mitbringen.

Musikurlaub im Schwarzwald

Der Workshop findet im Seminarhof Hensellek (Baden-Württemberg) statt. Mehr zum Seminarhaus erfährst du hier.

Sonstiges

Maximal 12 Teilnehmer

Herzlich Willkommen bei der Acoustic Music School

Mit uns findest du den richtigen Workshop
für deinen nächsten Musikurlaub!

Geduld

Lädt...

Bilderrahmen